Spanien Mai 2016

Einfach mal wieder nachschauen, ob die Gegend noch da ist ;-)
Die kleinen Bilder sind klickbare Links, die zum jeweiligen größeren Bild führen.
Zurück zur Startseite

Abkürzung der Anreise.

Position der Kamera (mit Fernbedienung) für die Fotos während der Fahrt.

Annäherung an das eigentliche Zielgebiet.

Markante Kilometersteine.

Wasserstand am Stausee von Alarcón: von der alten Brücke (die manchmal noch aus dem Wasser ragt) ist nichts zu sehen.

Ein freistehendes Haus im Feld.

Die Orangenbäume in Arcos tragen um diese Jahreszeit noch keine Orangen (jedenfalls keine orangenen).

Der Wasserstand am Stausee bei Algar war schon mal höher ...

Als ich letztes Mal da war, war diese Brücke teilweise eingestürzt.

Und auch hier war die Straße letztes Mal zur Hälfte weggeschwemmt.

Ein weiterer instandgesetzter Erdrutsch.

Dafür hat es jetzt diese Brücke erwischt, die letztes Mal noch ganz war ...

Zwischen Ronda und San Pedro :-)

Die eine oder andere Paßhöhe.

Im süwestlichen Andalusien.

Annäherung an Ronda.

In andalusischen Gassen.

Zurück Richtung Norden geht's über Sevilla.

In der Extremadura.

Messgerät von links.

Durchfahrt durch El Escorial.

Nördlich um Madrid herum.

Die Russen basteln in solchen Fällen mehrere Spurführungs-Schilder übereinander.

Erinnerung an den (für bestimmte Kennzeichen-Nummernkreise) fälligen TÜV.

Zum Schluß noch ein kurzer Abstecher zum Montserrat.

zum Seitenanfang


© 1999-2016 by webmaster@martin-theodor-ludwig.de - letzte Änderung 09. Nov 2016, 22:44:36